Vermittlung sozialer und personaler Kompetenzen

Soziale Kompetenz als Schlüsselqualifikation für ein gemeinsames Miteinander ist eine wichtige Säule in unserem Schulprofil. Die Vermittlung von Werten und Normen, auf denen das Zusammenleben gründet, und das Einüben von gewaltfreien Verhaltensmustern, auf die in Konfliktfällen zurückgegriffen werden kann, sind nicht nur isolierte Lerninhalte, sondern gehören zu unserem Unterrichtsalltag:

„Das erwarte ich von dir“
„Bei Stopp ist Schluss“
„Mobbing und Gruppendruck“

Einheitliche Regeln, die für jedes Kind, jeden Lehrer in jedem Fach, an jedem Ort und zu jeder Zeit gelten. Thematisierung und Reflektion von Fehlverhalten, Möglichkeiten der Wiedergutmachung.

„Ich sage Halt“ in Zusammenarbeit mit der Polizeidirektion Esslingen,

Ziel unseres Streitschlichtermodells ist es, eine Brücke zwischen den Streitenden zu bauen, auf der sie sich entgegenkommen können, wenn der Konflikt zu einem Graben geworden ist, den die Streitenden alleine nicht mehr überwinden können.

Individuelle Stärken und Schwächen zu akzeptieren und mit ihnen leben zu können, gehören zu einem gesunden Selbstwertgefühl, dessen Ausbildung und Ausprägung wir fördern.